Calimedia-Logo
Calimedia-Logo
Bild1

Die erste Idee für unseren VideoGuide entstand im Rahmen eines Diplomprojektes an der Filmakademie Baden-Württemberg. Entgegen der üblichen filmischen Herangehensweise stand für uns dieses Mal nicht das Thema, sondern die filmische Form als Erstes fest: Wir wollten einen Video- Guide machen.

Aber wo? Nach einigen Streifzügen durch Stuttgart fiel unser Interesse auf die neue Stuttgarter Stadtbibliothek. Sie hat eine hervorstechende Architektur, die verwinkelt und gemütlich zum Lesen und Verweilen anregt und zugleich offen und imposant ist. Sie ist belebt und doch still und ein für alle Bürger öffentlich zugänglicher Platz. Das war für uns sehr wichtig, denn wir wollten den VideoGuide und die Erfahrung einer neuen Wissensvermittlung einem möglichst breiten Publikum zugänglich machen. Das Glück war auf unserer Seite, denn auch die Stadtbibliothek hatte Interesse daran mit uns diesen neuen Weg einzuschlagen. Seit Juni 2014 kann man den VideoGuide WORTE UND TATEN in der Stadtbibliothek erleben. Bis Ende 2014 ist er entweder auf dem eigenen Smartphone mit Kopfhörern oder auf Leihgeräten zu sehen.

Trailer und weitere Infos: www.videoguide.calimedia.de und hier

WORUM GEHT ES?

Wir laden die Besucher der Bibliothek ein auf eine Video-Tour passend zum Thema des Literatursommers 2014 in Baden-Württemberg: WORTE UND TATEN. Können Worte zu Taten werden? Was würde das bedeuten? Und welche Geschichten hat Baden-Württemberg dazu zu erzählen? Unser Presenter Fred Hilke führt die Besucher vom 8. Stock bis hinunter ins so genannte HERZ der Bibliothek und erzählt witzige, unbekannte und bemerkenswerte Literaturgeschichten aus dem Ländle – von Schiller bis heute. Er begibt sich mit den Besuchern auf eine literarische Suche: Haben Schillers Worte wirklich Taten geschaffen? Und was hat die RAF mit diesem Thema zu tun? Haben Worte Sie schon einmal verändert? Die Besucher befinden sich real in der Bibliothek und sind doch gleichzeitig auf einer Reise durch Literaturgeschichten und durch die Zeit.

Der VideoGuide in der Stadtbibliothek ist ein durchgängiger 30-minütiger Film, bei dem wir uns verschiedener Umsetzungsmöglichkeiten bedienen: In einigen Szenen kommen Schauspieler vor, die plötzlich zwischen den Regalen auftauchen. Es gibt eine Bauchtanzgruppe, die der Bibliothek orientalisches Flair einhaucht und filmische Ausflüge, beispielsweise in ein dunkles Gefängnisverlies oder zu einer mittelalterlichen Ritterburg. Jede der fünf Geschichten wird etwas anders erzählt – immer angepasst an das Thema und die architektonischen Gegebenheiten des jeweiligen Stockwerks, in dem wir uns befinden. Unser Presenter Fred Hilke hält dabei den roten Faden des Films zusammen und leitet die Besucher authentisch und sympathisch durch das Gebäude.



www.calimedia.de

Kontakt & Impressum   |   Videomap